top of page
Suche

Vogelmiere

Die Vogelmiere ist in vielerlei Hinsicht ein bemerkenswertes Wildkraut, ein richtige Nährstoffbombe und wird seit Jahrhunderten als Heil- und Nahrungspflanze geschätzt.


Der erbsenähnliche Geschmack der Vogelmiere qualifiziert sie als hervorragendes Wildkraut für die Küche. Ganz simpel - Butterbrot mit gehackter Vogelmiere und etwas Salz 🥬


Der Vogelmiere wird u.a. eine juckreizlindernde Wirkung zugeschrieben, daher wird sie als Hautpflanze angesehen - sie ist eine tolle Pflanze für Salben und Naturkosmetik. 🍃


Aufgrund ihrem hohen Gehalt an Kalium, Magnesium, Kalzium und Vitamin wird ihr eine reinigende und organismuskräftigende Wirkung zugeschrieben - ideal für eine Frühjahrskur 🌿


Die schnellwachsende und teplichbildende Vogelmiere findet man an schattigen Standorten das gesamte Jahr - sogar unter Schnee bildet sie grüne Blätter. An manchen Standorten verschwindet sie im Sommer, denn die Vogelmiere mag keine heißen Temperaturen. Bei kühleren Temperaturen im Herbst und Frühling taucht sie wieder auf. 🌞


Das gesamte Jahr über kann an passenden Standorten frische und knackige Vogelmiere geerntet werden, denn sie ist in der Lage bis zu 6 Generationen an Pflanzen in einer Vegetationsperiode zu produzieren. 🌱




Commentaires


bottom of page